+43 1 513 85 12 office@rechtsberaterin.at

ANLEGERRECHT, BANK- & KAPITALMARKTRECHT

Seit 1987 bin ich im Bereich Anlegerrecht und Anlegerschutz tätig. Ich vertrete u.a. in zahlreichen Squeeze out (Gesellschafterausschluss) – Verfahren sowie Überprüfungsverfahren nach Verschmelzungen. Auf meine Initiative musste der österreichische Verfassungsgerichtshof bereits mehrmals Gesetzesbestimmungen aufheben, welche Anleger benachteiligt haben (u.a. www.ris.bka.gv.at: 6 Ob 285/02 h).  2007 erhielt ich den IVA-David, eine Auszeichnung, mit der jährlich Unternehmen und Persönlichkeiten für wesentliche Beiträge zur Förderung der Kapitalmarktkultur gewürdigt werden.

Seit seiner Gründung im Jahr 1988 habe ich den IVA-Interessenverband für Anleger als Vertrauensanwältin begleitet. Weiters gehöre ich dem „Legal Board“ von „Better Finance“ (Anlegerschutzvereinigung, die sich europaweit für die Stärkung der Anlegerrechte einsetzt) sowie von WFI – World Federation of Investors  (Anlegerschutzvereinigung, die sich weltweit für Anlegerrechte einsetzt) an.

Ich berate und vertrete Sie u.a.

  • bei Gesellschafterausschlüssen (Squeeze out-Verfahren), Verschmelzungen und Spaltungen,
  • bei der Durchsetzung Ihrer Rechte als Aktionär u.a. in Hauptversammlungen und bei der Anfechtung von Hauptversammlungsbeschlüssen,
  • zu spezifischen Anlageprodukten, z.B. Genuss- und Gewinnscheine, Produkte vom sogenannten „grauen Kapitalmarkt“ etc. und
  • bei der Prüfung und Durchsetzung von Haftungs- und Schadenersatzansprüchen im Zusammenhang mit Veranlagungen, etwa bei Falschberatung, Verletzung von Informationspflichten, mangelhafter Vermögensverwaltung und Kapitalanlagebetrug.